Mitmachstation Nautilus

„Kinder sind immer von unserer Nautilus begeistert. Das Beste daran: Erwachsene brauchen nichts dafür tun. Durch ihre Neugier kommen die Kleinen schnell selbst auf die Idee, das Boot ans Tageslicht zu bringen. Auch wenn sie dabei ordentlich ins Schwitzen kommen.”

Im Bereich der offenen Archen vor der Stadthalle bietet sich eine hervorragende Möglichkeit für die Realisierung eines fantastischen, physikalischen Experiments.


In Anlehnung an die Thematisierung Zukunftsvorstellung aus dem Zeitalter der industriellen Revolution möchten wir eine Vision für kurze Zeit zum Leben erwecken. Hierbei handelt es sich um ein künstlerisches Objekt, was von der allgemein bekannten Nautilus-Thematik inspiriert wird. Mit "neuester Technologie", nämlich mit Luft, wird das Wrack "vom Grund des Meeres" gehoben. Durch das eigenhändige und schweißtreibende Ausprobieren wird diese interessante und geheimnisvolle Technologie noch lange für anregende "Wissenschaftsgespräche" sorgen!

Hierzu muss allerdings kräftig gearbeitet werden und nur wer wirklich Ausdauer und Teamgeist mitbringt wird es schaffen, das legendäre Boot ans Tageslicht zu holen.